Lynn Ahrens

Lynn Ahrens - © Joan Marcus

geboren am 1.10.1948 in New York City, NY, USA

Links www.ahrensandflaherty.com (Englisch)

Lynn Ahrens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Lynn Ahrens (* 1. Oktober 1948) ist eine US-amerikanische Musical-Theater-Dichterin, die häufig mit Stephen Flaherty zusammenarbeitet. Sie sind bekannt geworden durch das Stück Once on This Island, das für acht Tony Awards nominiert wurde, und durch Ragtime, welches für elf Tony Awards nominiert wurde und den Best Original Score gewann. Sie arbeiteten auch zusammen an den Liedern zu dem Film Anastasia. Lynn Ahrens wurde außerdem in den späten siebzigern und frühen achtziger Jahren populär durch ihre musikalischen Arbeiten zu der Zeichentrickserie Schoolhouse Rock und den PSA´s auf ABC und Captain Kangaroo auf CBS.

Sie ist Absolventin der Syracuse Universität. Sie lernte Stephen Flaherty 1982 in einem BMI-Workshop kennen und begann 1983, mit ihm zusammenzuarbeiten.

Musicals

  • Lucky Stiff (1988), deutsche Fassung von Wolfgang Adenberg: Lucky Stiff Tot aber glücklich
  • Once on This Island (1990)
  • My Favorite Year (1992)
  • A Christmas Carol (1994) welches unter gleichem Namen (2004) als TV Film umgesetzt wurde
  • Ragtime (1998)
  • Seussical the Musical (2000)
  • A Man of No Importance (2002)
  • Dessa Rose (2005)
  • The Glorious Ones (opening April 19, 2007)

Weblinks

Normdaten: Library of Congress Control Number (LCCN): n 91074265 | Virtual International Authority File (VIAF): 9025546
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 23.03.2014 10:27:08

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lynn Ahrens aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.