Musikdatenbank

Musiker

Charlie Palmieri

Charlie Palmieri

geboren am 21.11.1927 in New York City, NY, USA

gestorben am 12.9.1988 in New York City, NY, USA

Links www.musicofpuertorico.com (Englisch)

Charlie Palmieri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Charlie Palmieri (* 21. November 1927 in New York; † 12. September 1988 ebenda) war US-amerikanischer Pianist und Orchesterleiter.

Charlie Palmieri, der ältere Bruder des Musikers Eddie Palmieri, arbeitete mit Größen der Salsa- und Latin Jazz-Szene wie Tito Puente, Celia Cruz, Ray Barretto und Pupi Campo zusammen. In den 1970er Jahren feierte er Erfolge als Musical Director der Fernsehshow von Tito Puente. 1988 war er als Musiker im Film "Salsa" zu sehen.

Siehe auch

  • Liste der Salsa-Interpreten

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 09.01.2017 22:59:22

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Charlie Palmieri aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.