Musikdatenbank

Musiker

Andrew Cyrille

Andrew Cyrille

geboren am 11.11.1939 in Bronx, NY, USA

Links www.drummerworld.com (Englisch)

Andrew Cyrille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Andrew Cyrille (* 10. November 1939 in der Bronx, New York City) ist ein US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger.

Leben und Wirken

Nach Privatunterricht, u. a. bei Philly Joe Jones, arbeitete er seit Ende der 1950er mit Roland Hanna, Illinois Jacquet oder Roland Kirk. Seit 1965 spielte er zehn Jahre lang in der Gruppe von Cecil Taylor. Anschließend hat er eine eigene Gruppe mit David S. Ware gegründet, trat 1976 bei den Wildflowers Loft-Sessions auf, tourte mit Carla Bley und spielte mit den Ensembles von Anthony Braxton. Marilyn Crispell, Reggie Workman, Horace Tapscott und David Murray. Er nahm weiterhin Platten mit James Newton, mit Peter Brötzmann, mit Richard Teitelbaum und mit Irène Schweizer auf.

In seine spielerische Konzeption geht Abstraktion ebenso ein wie konventioneller Jazz und afrikanisch geprägte Musik. Er ist ein Schlagzeuger, der immer kompositorisch denkt und den Überblick über das musikalische Geschehen behält.

Diskographische Hinweise

Alben unter eigenem Namen

  • Metamusician's Stomp (Black Saint, 1978) mit David S. Ware, Ted Daniel
  • Nuba (Black Saint, 1979) Jimmy Lyons, Jeanne Lee
  • The Navigator (Soul Note, 1982)
  • Irène Schweizer/Andrew Cyrille (Intakt, 1988)
  • The X-Man (Soul Note, 1993) mit James Newton, Anthony Cox
  • Good to Go, with a Tribute to Bu (Soul Note) mit James Newton, Lisle Atkinson
  • Andrew Cyrille & Haitian Fascination: Route de Freres (TUM, 2011)
  • Andrew Cyrille & Bill McHenry: Proximity (Sunnyside, 2016)
  • Najwa (2017)
  • Lebroba (2018), mit Wadada Leo Smith und Bill Frisell

Alben als Begleitmusiker

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 16.12.2018 15:48:24

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Andrew Cyrille aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.