Musikdatenbank

Musiker

Gulli Briem

Gulli Briem - © http://www.gullibriem.com/?page_id=7

geboren 1963 in Reykjavík, Island

Alias Gunnlaugur Briem

Links www.gullibriem.com (Englisch)

Gunnlaugur Briem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Gunnlaugur „Gulli“ Briem (* 1963) ist ein isländischer Musiker. Briem ist Schlagzeuger und Gründungsmitglied der isländischen Funkgruppe Mezzoforte, in der er seit 1977 spielt.

Mit fünf Jahren begann Gulli auf Küchenutensilien zu trommeln, mit zwölf bekam er sein erstes Schlagzeug. Seit er 16 ist, arbeitet er als Profimusiker. Er studierte unter anderem in Reykjavík und am Musicians Institute in Los Angeles.

Briem hat mit folgenden Musikern im Studio und auf der Bühne gespielt (Auszug): Earth Affair, Mezzoforte, Philip Catherine, The Miami Sound Machine (in Evita the Movie) Gus Gus and Björk (in deren Anfangszeit), David O’Higgins, Madonna (im Film Evita), Mornington Lockett, Joe Hubbard, Tony Smith, Ike Leo, Michael Ball, Jonn Savannah, Hilaire Penda, Fi-Be, The Dreem Team, British National Symphony Orchestra, Fridrik Karlsson.

Daneben war er auch bei Musicals dabei: Evita The Movie, Jesus Christ Superstar, Blood Brothers, Whistle down the Wind, Carmen Negra.

Er hat eine Tochter, Anita Briem mit der isländischen Vocalistin Erna Þórarinsdóttir.

Weblinks

 Commons: Gunnlaugur Briem – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 24.03.2016 10:21:10

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gunnlaugur Briem aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.