Musikdatenbank

Musiker

Addison Farmer

geboren am 21.8.1928 in Council Bluffs, IA, USA

gestorben am 20.2.1963 in New York City, NY, USA

Links www.allmusic.com (Englisch)

Addison Farmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Addison Gerald Farmer (* 21. August 1928 in Council Bluffs, Iowa; † 20. Februar 1963 in New York City bei einem Autounfall) war ein US-amerikanischer Jazz-Bassist.

Addison Farmer studierte an der Juilliard School und an der Manhattan School of Music, spielte danach mit Jay McShann, Howard McGhee, Benny Carter (1948) und Gerald Wilson (1953) in Kalifornien, später mit Teddy Charles, der Art Farmer/Gigi Gryce-Band, Stan Getz und Mose Allison in New York. 1959 bis 1960 wirkte er im Art Farmer/Benny Golson Jazztet mit, zu hören auf dem Argo-Album Meet the Jazztet. Addison Farmer nahm im Verlauf seiner kurzen Karriere auch Platten mit Gene Ammons, Sonny Criss, Curtis Fuller/Hampton Hawes, Teo Macero, Anthony Ortega, dem Prestige Jazz Quartet und Mal Waldron auf.

Addison Farmer war der Zwillingsbruder von Art Farmer.

Auswahldiskographie

mit Art Farmer[1]

  • When Farmer Met Gryce (Prestige/OJC, 1954–55)
  • The Art Farmer Quintet (Prestige, 1954)
  • Farmer’s Market (Prestige/OJC, 1956)
  • Portrait Of Art Farmer (Contemporary, 1958)
  • Modern Art (Blue Note, 1958)

Weitere Aufnahmen als Sideman

  • Teddy Edwards: Steady With Teddy (Cool & Blue, 1946–48)
  • Gene Ammons: The Happy Blues (OJC, 1956); All Star Sessions (OJC 1950–55)
  • Bennie Green: Bennie Green with Art Farmer (Prestige/Fantasy, 1956)
  • Sonny Criss: California Boppin’ (Fresh Sound, 1957)
  • Curtis Fuller & Hampton Hawas: With French Horns (OJC, 1957)
  • Teddy Charles: Coolin’ (OJC, 1957)
  • Mal Waldron: Impressions (OJC, 1959)

Literatur

  • Richard Cook, Brian Morton: The Penguin Guide to Jazz on CD. 6. Auflage. Penguin, London 2002, ISBN 0-14-051521-6.
  • Martin Kunzler: Jazz-Lexikon, Reinbek, Rowohlt, 1988.
  • Bielefelder Katalog 1988 & 2002.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Art Farmer Discography bei allaboutjazz.com
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 22.10.2018 19:14:52

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Addison Farmer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.