Musikdatenbank

Musiker

Rod Argent

Rod Argent - © www.rodargent.com

geboren am 14.6.1945 in St Albans, Hertfordshire, Grossbritannien

Links www.rodargent.com (Englisch)

Rod Argent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Rodney Terence „Rod“ Argent (* 14. Juni 1945 in St Albans) ist ein britischer Musiker. Er war Gründungsmitglied der Musikgruppen The Zombies und Argent.

Leben

Rod Argent wuchs in St Albans / Hertfordshire auf. Als Kind sang er als Chorknabe im St. Albans Cathedral Chor. Während seiner Schulzeit traf er Paul Atkinson und Hugh Grundy, zusammen mit Colin Blunstone und Chris White begründeten sie 1961 die Musikgruppe The Zombies.[1] Im Jahr 1967 löste sich die Gruppe auf und Rod Argent gründete zusammen mit Russ Ballard, Waltham Cross, Jim Rodford und Robert Henrit die Band Argent.[2]

Hit-Singles

mit Argent
  • Hold Your Head Up 1972 (US Platz 5 UK Platz 5)
  • God Gave Rock & Roll to You 1973 (UK Platz 18)

Alben

  • Moving Home (1978)
  • Ghosts (1981) (mit Barbara Thompson)
  • Metro (1983) (mit John Dankworth)
  • Second Sight (1984) (mit Robert Howes)
  • Wild Connections (1987) (mit Phil Collins und Gary Moore)
  • Red House (1988)
  • Classically Speaking (1998)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. bbc.co.uk, (englisch) abgerufen am 25. August 2012
  2. Julia Edenhofer: Das Große Oldie Lexikon. Bastei-Lübbe 1991, S. 27, ISBN 3-404-60288-9.
Diese Seite wurde zuletzt geändert am 22.01.2018 22:13:50

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rod Argent aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.