Aktuelles

Konzerttipp

Iiro Rantala und Ville Ranta

Karikaturist Ville Ranta und Jazzpianist Iiro Rantala aus Finnland präsentieren einen humoristischen, musikalischen Jahresrückblick. - Quelle: moods.club Karikaturist Ville Ranta und Jazzpianist Iiro Rantala aus Finnland präsentieren einen humoristischen, musikalischen Jahresrückblick. (Quelle: moods.club)

So, 30. Dezember 2018 19:00 Zürich, Moods

Iiro Rantala, der finnische Jazzmusiker und Tausendsassa an den Tasten, verbindet seit Jahren hohes technisches Können mit grosser Improvisations-, Arrangier- und Kompositionskunst. Dabei dürfen ausgelassene humoristische Einlagen nicht fehlen. Das macht Rantala zum «Enfant terrible» oder einfach zu einem genialen Kopf der Branche. Begonnen hat Iiro Rantala seine Karriere im eigenen Trio «Töykeät», was auf deutsch so viel heisst wie «frech» oder «unverschämt». Und genau so kamen bei diesem Trio auch die tollkühnen Arrangements und Kompositionen daher. Rantala liess sich an der finnischen Sibelius-Akademie sowie an der Manhattan School of Music in New York ausbilden und ist mit allen musikalischen Wassern gewaschen. Das stilistische Spektrum seiner pianistischen Arbeit ist schier unerschöpflich und er arbeitet oft auch mit Sinfonieorchestern zusammen. An der Seite des finnischen Karikaturisten Ville Ranta bietet er dem Zürcher Publikum einen nicht ganz ernst gemeinten Jahresrückblick auf höchstem künstlerischen Niveau, bei dem zahlreiche Lachmuskeln strapaziert werden dürften.

Detailinformationen zum Konzert


Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service