Aktuelles

Konzerttipp

Stacey Kent & L'Orchestre de Chambre de Genève

Stacey Kents filigrane, charaktervolle Stimme trifft dieser Tage auf den Klang eines Kammerorchesters. - Quelle: allblues.ch Stacey Kents filigrane, charaktervolle Stimme trifft dieser Tage auf den Klang eines Kammerorchesters. (Quelle: allblues.ch)

Sa, 12. Mai 2018 20:00 Zürich, Tonhalle Maag

Nicht nur Stacey Kents zierliche Erscheinung ist hinreissend und hat die elegante Coolness einer Audrey Hepburn. Auch auf ihre Stimme passen diese Attribute. Hinzu kommt ein unvergleichliches, farbiges Timbre – schnörkellos und bisweilen kindlich. Kent gehört in ihrer Generation zu den grössten Gesangstalenten des Jazz. Dabei studierte die Amerikanerin vor ihrer Ausbildung zur Sängerin zunächst Englische Sprache und Literatur. Das macht sie zu einer Künstlerin, die besonders viel Wert auf die Ausgestaltung des Textes legt. Ihrer Liebe für Songs aus dem Great American Songbook und dem brasilianischen Bossa Nova frönt sie aktuell auf einer Konzerttournee mit geplanter CD-Einspielung, begleitet von einem Kammerorchester und ihrer eigenen Band. Das Konzert wird zwei Tage später in Genf wiederholt.

Detailinformationen zum Konzert


Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service