Aktuelles

Konzerttipp

Silje Nergaard

Silje Nergaard vermischt mit nahezu kindlicher Stimme Jazz und Pop zu einer aufregenden Mischung und ist eine der ganz Grossen ihres Genres. - Quelle: Mathias Bothor Silje Nergaard vermischt mit nahezu kindlicher Stimme Jazz und Pop zu einer aufregenden Mischung und ist eine der ganz Grossen ihres Genres. (Quelle: Mathias Bothor)

Do, 1. März 2018 20:00 Schaan, TAK Theater Liechtenstein

Die Liebe zum Gesang weckten bei Silje Nergaard Jazzgrössen wie Al Jarreau, Joni Mitchell und João Gilberto. Die norwegische Sängerin machte schon als Teenager am internationalen Jazzfestival in Molde von sich reden. Eine Empfehlung Pat Methenys ermöglichte Nergaard einen Plattenvertrag beim renommierten Label EMI für ihr Debutalbum «Tell Me Where You're Going». Kreativ und ergiebig war auch ihre langjährige Zusammenarbeit mit dem Tord Gustavsen Trio. Mittlerweile zählt Nergaard zu den Galionsfiguren des skandinavischen Pop-Jazz. Zu ihrem Repertoire gehören Standards aus dem Great American Songbook, feinfühlige Balladen, heimische Wiegenlieder und knallige Nummern aus Pop und Rock. Aktuell bringt sie ihre Gesangskunst mit den beiden Gitarristen Håvar Bendiksen und Hallgrim Bratberg auf die Bühne – und dies voller Spielfreude und Intensität.

Detailinformationen zum Konzert


Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service