Aktuelles

Konzerttipp

Daniel & Michael Zisman: «Tango²»

Sohn Michael und Vater Daniel Zisman harmonieren als Familienduo in der Musik Argentiniens vorzüglich miteinander. - Quelle: foto-graf.ch Sohn Michael und Vater Daniel Zisman harmonieren als Familienduo in der Musik Argentiniens vorzüglich miteinander. (Quelle: foto-graf.ch)

Do, 21. Dezember 2017 20:30 Bern, BeJazz Club

Wenn zwei Ausnahmekönner sich mit hoher Musikalität und Virtuosität der Musik ihrer Heimat Argentinien widmen, dann entsteht Musikgenuss im Quadrat. Beim gemeinsamen Tangospiel des Duos mit Vater Daniel Zisman an der Geige und Sohn Michael Zisman am Bandoneon lässt sich mit Fug und Recht von Tango hoch zwei sprechen. Ihr neuestes gemeinsames Album heisst denn auch «Tango²». Vater Daniel ist klassischer Violinist und Tangogeiger, Sohn Michael hat an der Swiss Jazz School studiert und bewegt sich sowohl im Jazz als auch im klassischen Tango. Zu ihrem gemeinsamen 25. Bühnenjubiläum widmen sich die beiden dem umfangreichen Tangorepertoire verschiedener Epochen. Dabei stehen neben den Kompositionen Astor Piazzollas auch einige eigene Nummern im Zentrum. Diese werden differenziert, einfühlsam und mit argentinischer Leidenschaft in blindem Zusammenspiel präsentiert.

Detailinformationen zum Konzert


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service