Aktuelles

Konzerttipp

Eliane Cueni Memorial Concert

Ein Jahr nach dem Tod der Schweizer Jazzpianistin Eliane Cueni gestaltet die Berner Jazzszene ihr zu Ehren ein Gedenkkonzert. - Quelle: bejazz.ch Ein Jahr nach dem Tod der Schweizer Jazzpianistin Eliane Cueni gestaltet die Berner Jazzszene ihr zu Ehren ein Gedenkkonzert. (Quelle: bejazz.ch)

Do, 28. Dezember 2017 20:30 Bern, BeJazz Club

Die in Laufen geborene Schweizer Jazzpianistin Eliane Cueni ist am Stephanstag vor einem Jahr nach kurzem Kampf gegen ihre Krankheit verstorben. Nach einem Klavierstudium in Bern und Luzern war sie über Jahre hinweg aktiver Teil der Berner Jazzszene und trat mit verschiedenen Projekten in der Schweiz und im Ausland auf. Ihre Freunde und langjährigen musikalischen Weggefährten haben ihr zu Ehren für Ende Dezember ein Konzert in Bern organisiert, welches das umfangreiche und kreative kompositorische Schaffen Cuenis zeigt. Mit dabei sind Christoph Baumann, ihr Lehrer, die Saxofonistin Gitta Kahle, mit der Cueni ein Quintett gründete, die Saxofonistin Susanne Müller, Partnerin im Duo «ZUT», die Sängerin Helen Iten und die Bassistin Sandra Merk, mit denen Cueni die Gruppe «Dirk» bildete, sowie weitere wichtige Exponenten der Schweizer Jazzszene wie Hans Feigenwinter, Daniel Schenker, Daniel Blanc und Domenic Landolf.

Detailinformationen zum Konzert


Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service