Aktuelles

Konzerttipp

Balkan Flavours

Der Pianist und Akkordeonist Faruk Muslijevic kombiniert modernen Jazz mit Volksmusik aus seiner Heimat Serbien. - Quelle: faruk-muslijevic.com Der Pianist und Akkordeonist Faruk Muslijevic kombiniert modernen Jazz mit Volksmusik aus seiner Heimat Serbien. (Quelle: faruk-muslijevic.com)

Do, 29. Juni 2017 20:30 Sarnen, Seerestaurant Eleven

Bei der Band Balkan Flavours ist der Name Programm: Die traditionelle Musik des Balkans wird hier mit dem Erbe des «Great American Songbook», mit Jazz und mit funkigen Rhythmen vermischt. Das geschieht immer wieder auch in ungeraden Taktarten. Der Bandleader Faruk Muslijevic stammt aus dem serbischen Leskovac, studierte zuerst in seiner Heimat klassisches Akkordeon und ab 2001 an der Musikhochschule Luzern Jazzpiano. Und mittlerweile wurde die Innerschweiz auch zu Muslijevics neuer künstlerischen Heimat. In seinen Kompositionen fliegen orientalische Melodien über jazzige Harmonien und sanfte Melancholie wechselt sich ab mit treibenden Tanzrhythmen. Muslijevics balkanisch-schweizerische Band setzt die musikalischen Ideen ihres Chefs mit viel Interaktion, Spielfreude und Energie um.

Detailinformationen zum Konzert


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service