Aktuelles

Konzerttipp

Branford Marsalis Quartet, feat. Kurt Elling

Zwei Schwergewichte des amerikanischen Jazz spannen zusammen: Branford Marsalis und Kurt Elling. - Quelle: Palma Kolansky Zwei Schwergewichte des amerikanischen Jazz spannen zusammen: Branford Marsalis und Kurt Elling. (Quelle: Palma Kolansky)

Di, 11. April 2017 20:00 Schaan, Saal am Lindaplatz (SAL)

Ein fürstlicher Auftritt steht dem Fürstentum Liechtenstein bevor: Kein Geringerer als Branford Marsalis, einer der grössten Weltstars des Jazz, stattet mit seinem Quartett dem Ländle einen Besuch ab. Und seine Mitmusiker gehören ebenfalls zur Champions League des Jazz. Am Klavier begleitet Joey Calderazzo und am Schlagzeug das junge Ausnahmetalent Justin Faulkner. Mit dabei sind auch noch der Bassist Eric Revis und der Jazzsänger Kurt Elling. Letzterer hat schon mehrmals bei den Grammy-Awards für Furore gesorgt und ist bekannt für seine eigens geschriebenen und gesungenen Texte über unsangliche Jazzkompositionen seiner Kollegen. Protagonist des Konzerts bleibt der Tenorsaxofonist Branford Marsalis, der als einer der vielseitigsten und versiertesten Meister seines Fachs gilt. Er versteht es, nicht nur Standards auf höchstem Niveau zu spielen, sondern sich auch im Pop an der Seite von Sting oder Tina Turner mit fantastischen Soli gekonnt in Szene zu setzen.

Detailinformationen zum Konzert
Zur Ticketverlosung


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service