Aktuelles

Festivaltipp

«Bluesfestival Frauenfeld»

Auch der dänische Gitarrist und Sänger Thorbjørn Risager (Mitte) tritt mit seiner Band The Black Tornado am «Bluesfestival Frauenfeld» auf. - Quelle: Søren Rønholt Auch der dänische Gitarrist und Sänger Thorbjørn Risager (Mitte) tritt mit seiner Band The Black Tornado am «Bluesfestival Frauenfeld» auf. (Quelle: Søren Rønholt)

3. - 10. März 2018

Das noch junge «Bluesfestival Frauenfeld» erlebt Anfang März seine neunte Auflage. In der kurzen Zeit seines Bestehens ist es bereits zu einem der wichtigsten Musikfestivals der Ostschweiz geworden. An jeweils zwei Wochenenden präsentieren sich nationale und internationale Bluesgrössen – vorwiegend aus Europa und den USA – dem fachkundigen Publikum. Das eigentliche Hauptprogramm findet am zweiten Wochenende in der Festhalle Rüegerholz statt, einer Mischung aus überdimensionierter Waldhütte und geräumiger Scheune, die von den Festivalmachern mit viel Herzblut hergerichtet wird. Das erste Wochenende ist man zu Gast in der Falken-Bar in Frauenfeld und in der ESSE-Bar in Winterthur. In diesem Jahr dabei sind Bands und Künstler wie Morblus, Martin Baschung & Big B Tonic, Thorbjørn Risager & The Black Tornado, Earl Thomas, Rebecca And The Gents, Albie Donelly's Supercharge und die Ostschweizerin Larissa Baumann mit ihrer Band.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service