Aktuelles

Festivaltipp

«Jazzwerkstatt Bern»

Das Fischermanns Orchestra tritt an der «Jazzwerkstatt Bern» zusammen mit dem Saxofonisten und Soundtüftler Bruno Spoerri auf. - Quelle: fischermanns-orchestra.ch Das Fischermanns Orchestra tritt an der «Jazzwerkstatt Bern» zusammen mit dem Saxofonisten und Soundtüftler Bruno Spoerri auf. (Quelle: fischermanns-orchestra.ch)

28. Februar - 4. März 2018

Auch die elfte Ausgabe des Festivals «Jazzwerkstatt Bern» steht für Austausch und Vernetzung, für Neugierde und Experimentelles sowie für Musik ohne Scheuklappen. Der Name des Anlasses ist Programm: Am Festival selbst werden aus den Mitgliedern der im Hauptprogramm auftretenden Formationen neue Projekte gebildet, die dann neue Musik entwickeln, einstudieren und uraufführen. Musikerinnen und Musiker aus der Schweiz, aus Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweden, Kanada, Italien, Moldawien und Spanien gehen ungewohnte Verbindungen ein und präsentieren dem Publikum ihre eigenen Bands, die das Zeug haben, eigentlich schon längst in aller Munde zu sein. Mit dabei sind Krosmo, das Fischermanns Orchestra, William Parkers Small Band und Large Ensemble, Gamut und das Laura Schuler Quartett. Ein Teil des Programms wird vom südafrikanischen Bassisten Shane Cooper kuratiert, der auch gleich mit seinem Projekt Kujua auftritt.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service