Aktuelles

Festivaltipp

Festival «Die letzten Tage»

Die Band Weird Beard um den Ostschweizer Saxofonisten Florian Egli (Mitte) kommt an den letzten Tagen des Jahres auch zu Wort. - Quelle: weirdbeard.ch Die Band Weird Beard um den Ostschweizer Saxofonisten Florian Egli (Mitte) kommt an den letzten Tagen des Jahres auch zu Wort. (Quelle: weirdbeard.ch)

27. - 29. Dezember 2017

Bei einem Festival, das den Namen «Die letzten Tage» trägt, ist zwar der Inhalt noch nicht selbstredend, aber zumindest der Zeitpunkt seiner Durchführung. Es findet ganz am Schluss des Jahres in Bern statt und bezeichnet sich selbst als «Micro Jazz Festival» oder sogar als «kleinstes Jazzfestival der Welt». Schon zum elften Mal erwarten das Publikum an drei Abenden je zwei verschiedene Bands vorwiegend aus der Schweiz oder dem nahen Ausland. Der Ort des Geschehens trägt keine eigentliche Bezeichnung, sondern ist eine zur Wohngemeinschaft umfunktionierte Berner Stadtvilla, deren Keller mit Bar und kleiner Bühne als Konzertlokal dient und die überschaubare Gästeschar beherbergt. An den letzten Tagen in diesem Jahr spielen SBOKU aus Köln sowie die Schweizer Bands und Musiker The Great Harry Hillman, Regula Küffer und Nick Perrin, Clemens Kuratle Murmullo, Pierre Favre und Weird Beard.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service