Aktuelles

Festivaltipp

«Baloise Session»

Die Schweizer Soulsängerin Ira May tritt im Vorprogramm des amerikanischen  Weltstars Alicia Keys auf. - Quelle: Oliver Sloss Die Schweizer Soulsängerin Ira May tritt im Vorprogramm des amerikanischen Weltstars Alicia Keys auf. (Quelle: Oliver Sloss)

21. Oktober - 9. November 2017

Für die «Baloise Session» wird die Eventhalle der Messe Basel jeweils in den wohl grössten Club der Schweiz mit Live-Musik verwandelt. Trotz der Grösse des Saales und der gegen 150 runden Clubtischchen gelingt es den Veranstaltern gut, das gewünschte Ambiente von Nähe und Exklusivität für die Konzerte zu schaffen. Dies veranlasste einst auch den britischen Sänger James Blunt bei seinem Auftritt in Basel zum positiven Kommentar, er fühle sich hier als Barmusiker.

Der Grossteil des gebotenen Musikprogramms ist den Sparten Pop und Rock zuzuschreiben – mit einigen Seitensprüngen in Richtung Blues, Electronica und Hip-Hop. Auch dem Popmusikschaffen aus Island widmet sich in diesem Jahr einer der Konzertabende. Sucht man im Programm nach Künstlern, deren Musik nahe am Jazz, an der Weltmusik, am Funk oder am Soul liegt, wird man am ehesten bei Alicia Keys, die gleich zwei Abende bestreitet, bei Gilberto Gil und aus Schweizer Sicht bei Ira May fündig.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service