Aktuelles

Festivaltipp

«Münchensteiner Bluesnight»

Mike Andersen mischt in Dänemarks Bluesszene ganz vorne mit. - Quelle: Birk Kromann Mike Andersen mischt in Dänemarks Bluesszene ganz vorne mit. (Quelle: Birk Kromann)

19. - 21. Oktober 2017

«Einer der schönsten Bluesclubs, die ich je gesehen habe» – so überzeugt und pointiert fiel das Votum des dänischen Bluessängers und -gitarristen Mike Andersen bei seinem zweiten Auftritt an der «Münchensteiner Bluesnight» 2015 aus. Und in diesem Jahr steht der smarte Blueser aus Europas Norden wieder auf dem Programm der bereits zehnten Ausgabe des Festivals. Die Einschätzung Andersens ist nachvollziehbar: Ort des Geschehens ist das Fahrbar-Depot in Münchenstein, eine alte Fabrikhalle, in der früher Aluminium gewalzt wurde. Im Fabrikhof laden ein zu einer Bar umfunktionierter alter Bahnwagen und eine Garten-Oase zum Verweilen ein. Neben Mike Andersen sorgen auch noch die Schweizer Blues-Schwergewichte Philipp Fankhauser und Pascal Geiser sowie das finnische Stimmwunder Ina Forsman für ein rauschendes Bluesfest.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service