Aktuelles

Festivaltipp

«Fricktaler Blues Festival»

Pascal Geiser, der Senkrechtstarter der Schweizer Bluesszene Pascal Geiser aus dem Niederamt, nahm eben in den Kingsize Studios in Los Angeles sein neues Album auf und ist mit seiner Band zu Gast in Frick. - Quelle: Thomas Meier Pascal Geiser, der Senkrechtstarter der Schweizer Bluesszene Pascal Geiser aus dem Niederamt, nahm eben in den Kingsize Studios in Los Angeles sein neues Album auf und ist mit seiner Band zu Gast in Frick. (Quelle: Thomas Meier)

18. - 20. Oktober 2017

Das alte Dorfkino Monti im aargauischen Frick erstrahlt seit 2002 in neuem Glanz und hat sich seither zum kulturellen Zentrum des ganzen Fricktals und sogar der umliegenden weiteren Umgebung entwickelt. Es gibt kaum eine Kunstsparte, die im «Fricks Monti» keinen Platz hat. Von Filmvorführungen über Theater, Kleinkunst und Kabarett bis zu Konzerten reicht die Palette. Und bereits seit 1993, also seit der Zeit vor dem Umbau, findet alljährlich im Herbst das «Fricktaler Blues Festival» statt, eines der ältesten Bluesfestivals der Schweiz. Nationale und internationale Stars geben sich dort die Klinke in die Hand. In diesem Jahr sind dies die Albert Lee Band und die Hamilton Loomis Band aus den USA, die Schweizer Blueser Pascal Geiser und Richard Koechli sowie die Soul- und Funkband Jetbone aus Schweden.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service