Aktuelles

Festivaltipp

Jazzwerkstatt

Das Trio um den Trompeter Mario Rom aus Österreich erweitert sich am Festival Jazzwerkstatt zur Grossformation Interzone Extended. - Quelle: Severin Koller Das Trio um den Trompeter Mario Rom aus Österreich erweitert sich am Festival Jazzwerkstatt zur Grossformation Interzone Extended. (Quelle: Severin Koller)

22. - 27. Februar 2017

Das Festival Jazzwerkstatt Bern findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Und der Name ist hier Programm: Einerseits treten bestehende Formationen auf, andererseits werden aus den eingeladenen Musikern neue Formationen gebildet und es wird an Ort und Stelle neue Musik einstudiert und uraufgeführt. Musikerinnen und Musiker aus der Schweiz, aus Deutschland, Österreich, Südafrika, Israel, England, Italien und den USA fügen sich zu neuen Ensembles zusammen, gehen ungewohnte Verbindungen ein und präsentieren dem Publikum auch ihre eigenen Bands, die das Zeug haben, eigentlich schon längst in aller Munde zu sein. Mit dabei sind Interzone Extended mit dem Trompeter Mario Rom, das Londoner Kollektiv Lume, Colin Vallon et sa Fanfare Extraordinaire und die Saxofonistinnen Cath Roberts und Dee Byrne. Ein Teil des Programms wird von der jungen Bassistin Lisa Hoppe kuratiert, die auch gleich selbst mit ihrem Quintett auftritt.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service