Aktuelles

Festivaltipp

Blues Festival Frauenfeld

Um die finnische Blueslady Ina Forsman reissen sich mittlerweile die meisten Bluesveranstalter in Europa. - Quelle: Minna Annola Um die finnische Blueslady Ina Forsman reissen sich mittlerweile die meisten Bluesveranstalter in Europa. (Quelle: Minna Annola)

4. - 11. März 2017

An zwei Wochenenden Anfang März findet es jeweils statt, das Bluesfestival Frauenfeld. Das noch relativ junge Festival geht in diesem Jahr zum achten Mal über die Bühne. In den letzten Jahren hat es sich mit der Verpflichtung von international renommierten Bluesgrössen einen festen Platz in der Thurgauer Kulturlandschaft ergattert. Das örtliche Zentrum des Geschehens, die städtische Festhalle Rüegerholz, ist eine Mischung aus überdimensionierter Waldhütte und geräumiger Scheune, wird von den Organisatoren aber stets mit Herzblut hergerichtet und dekoriert. In diesem Jahr mit dabei sind die finnische Senkrechtstarterin Ina Forsman, Sharrie Williams, die Band The Tribe & Zach Prather aus den USA sowie einheimische Künstler wie Christina Jaccard mit Kai Strauss und Estella Benedetti mit Michael Giger.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service