Aktuelles

Festivaltipp

Montreux Jazz Festival

Grosses Festival, grosse Namen - auch Quincy Jones ist in Montreux dabei. - Quelle: Keystone Grosses Festival, grosse Namen - auch Quincy Jones ist in Montreux dabei. (Quelle: Keystone)

1. - 16. Juli 2016

Nicht nur viel Pop und Rock gibt es am diesjährigen Jubiläums-Festival zu hören, sondern auch illustre Blueser wie Buddy Guy und Robben Ford, fast vergessene Jazz-Veteranen wie Randy Weston oder den unverwüstlichen Charles Lloyd, Top-Acts wie das originelle Gespann von Quincy Jones mit der Pepe Lienhard Big Band and Friends oder das Trio von John Scofield mit Brad Mehldau und Mark Giuliana. Als Geheimtipp ist French Quarter zu empfehlen, ein Treffen von sieben ausdrucksstarken Vertretern der neuen Jazzgeneration Frankreichs, angeführt vom mehrmals preisgekrönten Duo des Akkordeonisten Vincent Peirani und des Saxophonisten Emile Parisien, abgerundet durch zwei aufstrebende Jazzmusikerinnen wie der Trompeterin Airelle Besson und der Drummerin Anne Paceo.

Auflistung der Konzerte


Möchten Sie regelmässig über Neuigkeiten rund um Radio Swiss Jazz informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

abonnieren

Folgen Sie dem Radio Swiss Jazz On-air-Service